HausSozialgerichtAmtsgerichtLandgerichtSchloss

Hartz IV an den Vermieter

wird eine Wohnung an jemanden vermietet, der Hartz IV (=SGB II) - Leistungen vom jobcenter bezieht, ist es für den Vermieter sinnvoll, sich bereits im Mietvertrag die Leistungen für die Kosten der Unterkunft abtreten zu lassen. Der jobcenter zahlt dann die Miete direkt an den Vermieter. Das Landessozialgericht Bayern musste über einen Fall entscheiden, in dem das jobcenter das zu Unrecht gezahlte Geld von dem Vermieter wiederhaben wollte.  Das geht laut dem Gericht nicht! Ein (öffentlich-rechtlicher) Erstattungsanspruch kann danach nur bestehen ... Weiterlesen..

Eigenen Wohnung für unter 25-jährige Leistungsbezieher von Hartz IV?

Im folgenden Artikel geht es um die Problematik der eigenen Wohnung für unter 25-jährige Leistungsbezieher von Hartz IV, die noch bei ihren Eltern wohnen und zukünftig eine eigene Wohnung für sich haben möchten. (mehr …) Weiterlesen..

Erwerbsminderungsrente

Unter welchen Voraussetzungen man Erwerbsminderungsrente erhält, (mehr …) Weiterlesen..
Seite 1 von 212