Baumangel


Neuigkeiten

10. Juni 2014
Bau – anerkannte Regeln der Technik
Bau – anerkannte Regeln der Technik Nach § 13 Nr.1 S.2 VOB/B muss die Leistung den anerkannte Regeln der Technik entsprechen. Für das gesetzliche Werkvertragsrecht sind die anerkannten Regeln der Technik auch ohne ausdrückliche Erwähnung Prüfungsmaßstab, […]
23. Mai 2014
Baumangel – Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit
Baumangel –  Wenn die Beschaffenheit abweicht Weicht die tatsächliche Ausführung von der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit ab, ist die Leistung mangelhaft, auch wenn sie technisch fehlerfrei und behördlich abgenommen ist. Der Bauunternehmer ist zur Verwendung eines bestimmten […]
11. Mai 2014
Finger weg von Schwarzarbeit
Der Bundesgerichtshof hatte bereits vor längerem entschieden, dass bei einer “schwarz” erstellten und mangelhaften Werkleistung dem Auftraggeber keine Mangelgewährleistungsrechte zustehen. Im jetzigen vom BGH entschiedenen Fall hatten die Parteien vereinbart, dass über den vertraglich vereinbarten Werklohn […]
8. Mai 2014
Bauunternehmer hört auf den Falschen und sagt nichts
Die Leistung des Bauunternehmers ist mangelhaft, wenn sie nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist. Weicht der Bauunternehmer bei der Bauausführung von den vertraglich vereinbarten Plänen und vertraglich vereinbarten Ausführungsart ab, weil der Architekt ihm das so sagt, […]
7. März 2014
Keiner ist ohne fehl und Tadel
der Dachdecker deckt Ihnen Ihr Dach neu ein. Zur Dachabdichtung verwandte er Folien, die bereits seit 15 Jahren in der Bauwirtschaft Verwendung fanden und den bei Ausführung geltenden Regeln der Bautechnik entsprachen. Der Mangel zeigte sich […]
24. Februar 2014
Murks bei der Schwarzarbeit
was passiert, wenn Sie einen Handwerker schwarz arbeiten lassen und der macht Murks? Mit seiner Entscheidung aus dem Jahr 2008 meinte der Bundesgerichtshof noch, dass Sie als Auftraggeber in dem Fall schutzwürdig seien. Laut damaliger Auffassung […]
8. Januar 2014
Versteckte Mängel beim Hausbau
Wer einen Neubau erwirbt oder sich ein Haus von einem Bauunternehmer erstellen