HausSozialgerichtAmtsgerichtLandgerichtSchloss

Räumen und Streuen im Winter

Räumen und Streuen im Winter Langsam kommt wieder die kalte Jahreszeit mit Eis und Schnee. Geh- und Zuwege müssen bei Schneefall geräumt und bei Glätte gestreut werden. Diese Verkehrssicherungspflichten bei den vor dem Haus verlaufenden Gehwegen haben die Gemeinden auf die Hauseigentümer übertragen. Die Hauseigentümer wiederum können diese Pflichten im Mietvertrag auf die Mieter übertragen. Alternativ kann der Vermieter einen Winterdienst beauftragen und im Mietvertrag regeln, dass die hierbei entstehenden Kosten von dem Mieter als Nebenkosten zu tragen sind. Ergänzend sollte der Hauseigentümer ... Weiterlesen..

Welchen Umlageschlüssel Betriebskosten wählen ?

Umlageschlüssel Betriebskosten -  Was gilt zu beachten? Zuerst richtet sich der Umlagenschlüssel nach dem Mietvertrag. Was dort geregelt ist, gilt grundsätzlich. Etwas anderes gilt nur dann, wenn die Betriebskosten nach Verbrauch abgerechnet werden können. Ist z.B. zwischenzeitlich ein Verbrauchszähler (Wasser-, Strom- oder Gaszähler) eingebaut, muss nach Verbrauch abgerechnet werden. Ein einmal vereinbarter Betriebskostenschlüssel kann nur mit Einverständnis des Mieters geändert werden. Einseitig kann ein Umlagenschlüssel immer geändert werden, wenn künftig nach einem konkret gemessenen Verbrauch abgerechnet werden soll. Wenn kein spezieller Umlagenschlüssel vereinbart ist, muss ... Weiterlesen..

Verjährung – Vermieteransprüche

Verjährung - Vermieteransprüche sind unterschiedlich Im Mietrecht gelten besondere Verjährungsvorschriften. Hier eine kurze Zusammenfassung: 1. Kaution Die Zahlung der Kaution verjährt 3 Jahre nach Fälligkeit. Fälligkeit tritt ein, bei Inbesitznahme der Wohnung durch den Mieter. 2. Nutzungsentschädigung Bleibt der Mieter trotz wirksamer Kündigung in der Wohnung wohnen oder zieht der Mieter nach fristloser Kündigung wegen rückständiger Miete aus und läßt sich die Wohnung nicht weitervermieten , verjährt dieser Anspruch in 3 Jahren. Wird aber wegen unterlassener Schönheitsreparaturen Mietausfall verlangt, gilt die kurze Verjährung von 6 Monaten (BGH, ... Weiterlesen..
Seite 1 von 212